Kinderfussball Hattrick - Allg.Geschäfts.
kinderfussball - hattrick

 

Geschäftsbedingungen, Versicherungsfragen und Haftungsbeschränkungen:

 

 

Allgemeines:

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten bei ihrer Anmeldung für Kinderfussball Hattrick in Leonberg.Stützpunktleiter ist Irsen Latifovic.


Pflichten von Kinderfussball Hattrick:

Bei Hattrick wird ein vereinsergänzendes Training angeboten. Dieses findet einmal wöchentlich einstündig auf dem Vereinsgelände des TSV Eltingen statt.

Die für das Training erforderlichen Materialien werden durch Hattrick gestellt.

In den allen Schulferien wird nicht trainiert,da dies vertraglich mit den Vereinen so ausgehandelt wurde.

Zusätzlich finden während allen Ferien Camps ( siehe Rubrik ) statt.

An gesetzlichen Feiertagen findet kein Training statt.
 

Das Training findet auf dem Vereinsgelände des TSV Eltingen statt. Wo ( auf welchem Platz oder Halle) trainiert wird, entscheidet der Stützpunktleiter.

Kinderfussball Hattrick wird die vereinbarten Trainingszeiten einhalten. Es wird sichergestellt, das 15 Minuten vor Trainingsbeginn ein Verantwortlicher  von Kinderfussball Hattrick die Teilnehmer zum Training empfängt. Es wird versichert, das die Kinder bis zur  zeitnahen Abholung nach dem Trainingsende betreut werden.

Sollte ein Trainingsbetrieb nicht stattfinden können werden sie rechtzeitig informiert.

 

Pflichten der Teilnehmer:

Der Teilnehmer verpflichtet sich rechtzeitig vor Trainingsbeginn zu erscheinen und zum Trainingsbeginn in passender Ausrüstung gekleidet zu sein.

Er verpflichtet sich ferner zum schonenden Umgang mit den durch Hattrick zur Verfügung gestellten Trainingsmaterialien,sowie mit den Einrichtungen und Anlagen des TSV Eltingen.

Die Teilnehmer sind spätestens 15 Minuten nach Trainingsende abzuholen.

Der Weg zum und vom Training sowie sämtliche Verletzungen, Erkrankungen und Schäden, die durch die Teilnahme am Training bei Kinderfussball Hattrick auftreten oder verursacht werden, sind durch die Kranken- bzw. Hapfpflichtversicherung der Erziehungsberechtigten abgesichert.

Mit der Anmeldung wird versichert, dass ihr Kind kranken- und haftpflichtversichert ist. 

Sollte ihr Kind  am Trainingsbetrieb nicht teilnehmen können wird um kurze Mitteilung (telefonisch oder per E-Mail) gebeten.

 

Durchführung:

Für die Zeit der Leistungen von Hattrick werden die Erziehungsberechtigten dem Stützpunktleiter  die Aufsichtspflichten und – Rechte übertragen,die er dann seinen Mitarbeitern übertragen kann.

Die Teilnehmer haben den Anweisungen der Trainer Folge zu leisten.

Werden sich die Teilnehmer nicht daran halten,so haben die Trainer die Möglichkeit,den Teilnehmer vom Training oder Veranstaltung auszuschließen.Es besteht dann kein Anspruch auf Rückerstattung des bezahlten Betrages.

Die Umsetzung der angebotenen Leistungen obliegt ausschließlich dem jeweiligen Stützpunktleiter von Hattrick oder seinen Mitarbeitern.

 

Angaben des Gesundheitszustandes:

Um die Übungen ohne Einschränkungen absolvieren zu können,muß der Teilnehmer gesund und voll belastbar sein.

Die Eltern verpflichten sich bei der Anmeldung ( schriftlich ) und zum jeweiligen Leistungsbeginn bei Hattrick,dem Trainer bzw.Stützpunktleiter über alle Gesundheitsbeeinträchtigungen ( schriftlich / mündlich ) und die notwendigen Medikamente (schriftlich / mündlich ) ihres Kindes zu informieren.

 

Anmeldung + Kündigung :

Mit der Anmeldung verpflichten sie sich zu einer Mindestteilnahme von mindestens 6  Monaten. Das Vertragsverhältnis kann jeweils bis zum 15. eines Monats,zwei Monate vor Vertragsende gekündigt werden.Wird der gültige Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt,verlängert sich dieser automatisch um weitere 6 Monate.

 

Monatsbeitrag:

Der Besuch bei Kinderfussball Hattrick kostet monatlich für Vereinsmitglieder des TSV Eltingen 40 Euro.Für Nichtmitglieder 50 Euro.Diese Gebühr ist ein monatlicher Mitgliedsbeitrag und muss auch in allen ferien oder Krankheits - bzw. Verletzungsausfällen entrichtet werden,um die laufenden Kosten zu decken.

Dieser Monatsbeitrag bleibt auch dann bestehen,wenn ein Kind krankheitsbedingt,urlaubsbedingt,terminbedingt oder ähnlichem am Training nicht teilnehmen kann.

 Haftung:

Kinderfussball Hattrick übernimmt für Wertsachen und Bekleidungsgegenstände keine Haftung.

Training + Gebühren:

Sollte einmal ein Trainer verhindert sein,werden wir versuchen einen gleichwertiger Trainer zu finden,sodaß ihr Kind die gleichen Leistungen erhält.
Bei Krankheit des Trainers findet kein Training statt,außer es wird ein gleichwertiger Ersatz gefunden.Sie werden aber rechtzeitig eine Information per E - mail oder Telefon erhalten.
Sollte ein Trainer im Urlaub sein,werden sie rechtzeitig informiert.
Die Gebühren die entrichtet werden sind Mitgliedsbeiträge und bleiben auch während der Ferien immer bestehen.
Gleichzeitig verlangt Hattrick keine Zusatzgebühren,falls es zu einer 5.Einheit im Monat kommt.
Wir bitten sie ihre Kinder rechtzeitig zur Einheit zu bringen,um pünktlich mit dem Training beginnen zu können.

Versicherung:


Die Teilnehmer sind über ihre Eltern und deren Versicherung versichert
.Nur bei Vereinsmitgliedern und bei Vereinsveranstaltungen erbringt die Sportversicherung des WLSB im Rahmen des Vereinssports Leistung..Das Risiko eines privaten Unfalls trägt somit jeder selbst.Deshalb empfiehlt Kinderfussball Hattrick,sofern noch nicht vorhanden,den Versicherungsschutz durch eine private Unfallversicherung.

 Höhere Gewalt, Vetragshindernisse:

Ist wegen höherer Gewalt eine Vertragserfüllung nicht möglich kann jede Vertragspartei von der Erfüllung des Vertrages zurücktreten.

 

Kenntnisnahme:

Mit der Anmeldung erklärt der Anmelder, dass er von den vorstehenden Regelungen Kenntnis genommen hat.